Informationen zur COVID-19

CoronaAVEinrichtungen

Sehr geehrter Damen und Herren,

auf Grundlage der obenstehenden Allgemeinverfügung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales ergeben sich folgende verbindliche Neuerungen für unsere Wohngemeinschaften:

Besucherinnen und Besucher dürfen die Wohngemeinschaft nur betreten, wenn sie getestete Personen im Sinne des § 2 Nummer 6 der COVID-19-Schutzmaßnahmen Ausnahmeverordnung vom 8. Mai 2021 (BAnz AT 08.05.2021 V1) sind.

Getestete Personen im Sinne dieser Allgemeinverfügung sind Personen, die über ein nach der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung bescheinigtes negatives Ergebnis eines höchstens 24 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen; Schülerinnen und Schüler außerhalb der Ferienzeiten gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen, Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.

Quelle: 211126_coronaaveinrichtungen.pdf (mags.nrw)

Der Zutritt ist jedem Besucher, unabhängig vom Impfstatuts, nur noch mit einem gültigen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) gestattet.

Nehmen Sie hierzu die kostenlosen Bürgertestungen in Anspruch. Ein Schnelltest kann bei Bedarf vor Ort durchgeführt werden. Die Testzeiten entnehmen Sie bitte aus dem Eingangsbereich. Ohne eine vorherige Anmeldung kann kein Schnelltest durchgeführt werden.

Wir danken für Ihr Verständnis und verbleiben mit vorweihnachtlichen Grüßen.

Das Besuchs-/ Testverfahren vom 02.06.2021 (siehe Aushang) ist weiterhin gültig.

An alle Besucher und Besucherinnen,

insofern Sie von einer Reise aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, so bitten wir Sie, dieses ausdrücklich bei Eintritt/ beim Kurzscreening kundzutun.

Es geht hierbei insbesondere um die Rückkehrer aus Risikogebieten so auch Virusvariantengebieten, Hochinzidenzgebieten und einfachen Risikogebieten- die Ausweisung der verschiedenen Gebiete werden regelmäßig auf der Seite des Robert-Koch- Institutes angepasst.

Bei allen- auch bei geimpften und genesenen Besuchern und Besucherinnen, die innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Reiserückkehr jemanden besuchen möchten, muss vor dem Betreten der Wohngemeinschaft ein PoC-Antigen- Schnelltest durchgeführt werden, um mögliche Einträge in die Wohngemeinschaft zu vermeiden.

Ein Testnachweis einer anderen zertifizierten Teststelle, der nicht älter als 48 Stunden ist, ist ebenfalls gültig.

Selbsttest können vor Ort unter Aufsicht ebenfalls durchgeführt werden.

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten in diesem Punkt um Ihre Ehrlichkeit.